Theresa Henne, LL.M., BA

Projektmitarbeiterin

Schenkenstraße 4/2. Stock
1010 Wien
T: +43-1-4277-34215
E: theresa.henne@univie.ac.at


Sprechstunde

Bitte vereinbaren Sie einen Termin via e-Mail.


Forschungsschwerpunkt

Theresa ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an unserem Institut und arbeitet an EU- und drittmittelfinanzierten Projekten. Bereits in ihrem Bachelorstudium an der Leuphana Universität Lüneburg fokussierte sich Theresa auf Fragen an der Schnittstelle von Technologie, Politik und Recht. Dieses Interesse konnte sie sodann innerhalb ihres LLMs Law and Governance in Digital Society an der Universität Groningen vertiefen.

In mehreren Praktika bei zivilgesellschaftlichen Organisation in Deutschland und Myanmar erlernte sie zudem, die oft ambivalente Rolle digitaler Technologien auch aus einer praktischen Perspektive zu begreifen. So analysierte sie beispielsweise im Jahr 2018/19 in einem partizipativen Forschungsprojekt gemeinsam mit Jugendlichen aus Myanmar die Rolle sozialer Medien im Kontext der Parlamentswahlen in 2020. Zuletzt forschte sie im Rahmen ihrer Master-Thesis zu dem Thema Schülerdaten in Kooperation mit zwei deutschen Schulen.

Theresas Forschungsinteressen liegen in digitale Grundrechten, insbesondere dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung, der Operationalisierung von Recht und Ethik in AI Technologie, und dem Blick junger Generationen auf ihr datenfiziertes Leben.


Lebenslauf