Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó

Professor für Technologie- und Immaterialgüterrecht
Institutsvorstand
Schenkenstraße 4
1010 Wien
T: +43-1-4277-34202
E: nikolaus.forgo@univie.ac.at 


Sprechstunde

Bitte nach Terminvereinbarung unter martina.wimmer@univie.ac.at


Curriculum Vitae (Auszug)

Geboren 1968 in Wien
Studium der Rechtswissenschaften in Wien und Paris
1990 - 2000 Assistent und IT-Beauftragter an der juristischen Fakultät der Universität Wien
1998 Gründer und seither Leiter des Universitätslehrgangs für Informations- und Medienrecht an der Universität Wien
2000 - 2017 Professor für IT-Recht und Rechtsinformatik an der Leibniz Universität Hannover
2007 - 2017 Leiter des Instituts für Rechtsinformatik an der Leibniz Universität Hannover
2013 - 2017 Direktor des Forschungszentrums L3s
2013 - 2017 Datenschutzbeauftragter der Leibniz Universität Hannover
2015 - 2017 Chief Information Officer der Leibniz Universität Hannover
Seit März 2017 Mitglied des digitalRat des Land Niedersachsen
Seit Oktober 2017 Professor für Technologie- und Immaterialgüterrecht an der Universität Wien, Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht
Seit Juli 2018 Expertenmitglied des österreichischen Datenschutzrats

Umfangreiche Grundlagen- und Drittmittelforschung für europäische, deutsche und österreichische Auftraggeber zu allen Fragen des IT-Rechts, insbesondere Datenschutz- und Datensicherheitsrecht. Evaluations- und Beratungstätigkeit u.a. für die Europäische Kommission, die Deutsche Forschungsgemeinschaft, den Deutschen Ethikrat und verschiedene deutsche und österreichische Ministerien.


Publikationen

Vorträge (auszugsweise, ab 2018)

Drittmittelfinanzierte Projekte
Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

030040 KU Juristische Recherche
030250 SE Seminar: Aktuelle Fragen des IT-Rechts für DiplomandInnen
030438 KU Hackathon "Legal Tech" - In Zusammenarbeit mit der FH Campus Wien (DI Heimo Hirner)
030597 KU Das Europäische Datenschutzrecht: aktueller Stand und Entwicklung
051019 VO Informatik und Recht
380023 SE DissertantInnenseminar: Aktuelle Fragen des IT-Rechts