Ibrahim Sabra, LLM

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Schenkenstraße 4/2. Stock
1010 Wien
E: ibrahim.sabra@univie.ac.at 


Sprechstunde

Bitte vereinbaren Sie einen Termin via e-Mail.


Forschungsschwerpunkt

Ibrahim Sabra arbeitet seit Oktober 2023 am Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter ist er an EU- und drittmittelfinanzierten Projekten beteiligt, die sich an der Schnittstelle zwischen künstlicher Intelligenz, Datenschutz und Menschenrechten bewegen. Ibrahim hat einen Master of Laws in Informationstechnologierecht von der University of East Anglia in Großbritannien, wo er mit dem Chevening-Stipendium der britischen Regierung ausgezeichnet wurde, und einen Bachelor of Laws von der Ain Shams University in Ägypten.

Seine Forschung konzentriert sich auf die Themen KI-Governance, Internetregulierung, digitale Politik, automatisierte Entscheidungsfindung, digitale Identität und digitale Regierung. Bevor er dem Team des Instituts angehörte, hatte Ibrahim akademische, forschende und beratende Positionen in verschiedenen Institutionen inne. Dadurch konnte er vielfältige Erfahrungen an der Schnittstelle von Recht, Politik, Gesellschaft, Technologie und Menschenrechten sammeln. Ibrahim hat sich außerdem aktiv für die Entwicklung der juristischen Ausbildung durch erfahrungsbasiertes Lernen, Lehrplanreformen und praxisorientierte Forschung eingesetzt.


Lebenslauf