Veranstaltung "Künstliche Intelligenz - Rechtliche Rahmenbedingungen & Praxisfälle" am 21. Mai 2024

21.05.2024 09:00 - 13:00

Das Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht der Universität Wien und die Bundessparte Information & Consulting der Wirtschaftskammer Österreich laden Sie in Kooperation mit den Privacy Officers zur Veranstaltung „Künstliche Intelligenz – Rechtliche Rahmenbedingungen & Praxisfälle“ ein.

Die Europäische Union geht mit einer neuen Regulierung für Künstliche Intelligenz voran – dem A.I.-Act oder dem Gesetz für Künstliche Intelligenz. Sind die neuen Regelungen eine Garantie für Rechtssicherheit oder eine Einschränkung? Was ist Künstlicher Intelligenz erlaubt und möglich, was ist untersagt? Diese und weitere Fragen zur „Exzellenz und Vertrauenswürdigkeit von europäischer Künstlicher Intelligenz“ werden in der Veranstaltung genauer betrachtet.

Programm

folgt in Kürze 

 

Teilnahme

Eine Teilnahme ist vor Ort als auch online möglich, bitte melden Sie sich in jedem Fall online an (Online-Anmeldung folgt in Kürze). Die Veranstaltung wird aufgezeichnet. Bitte beachten Sie, dass Bild- und Tonaufnahmen vor Ort angefertigt werden. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter wko.at/datenschutzerklaerung.

Location:
Rudolf Sallinger Saal in der Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien