Detailansicht Publikationen PE

Die Zukunft der Online-Rechtsinformation

Autor(en)
Paul Eberstaller
Abstrakt

Die Corona-Pandemie zeigt, dass in Krisenzeiten oft rasches rechtliches Handeln erforderlich ist. Beschlossene Infektionsschutzmaßnahmen und Hilfspakete müssen schnell an den Rechtsanwender kommuniziert werden – der Modus der Verkündung sollte da kein Hemmschuh sein. Der vorliegende Beitrag vergleicht die Gesetzespublikation in Deutschland und Österreich, wo das Bundesgesetzblatt seit 2004 nur noch online erscheint und schlägt neue Methoden zur Bekanntmachung von Normen vor.

Organisation(en)
Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht
Journal
Privacy in Germany - PinG
Seiten
58-64
Anzahl der Seiten
7
ISSN
2197-1862
DOI
https://doi.org/10.37307/j.2196-9817.2021.02.07
Publikationsdatum
02-2021
ÖFOS 2012
505015 Rechtsinformatik
Link zum Portal
https://ucris.univie.ac.at/portal/de/publications/die-zukunft-der-onlinerechtsinformation(a2cf47ca-1095-414b-a0f7-eaf0146e555d).html